Wir über uns, sozusagen eine kleine Chronik

Der Musikverein "Frischauf" Grab e.V. wurde 1962 von 8 Mitgliedern gegründet, 1 dieser Gründungsmitglieder ist heute noch aktiv. Bereits nach 3 Jahren nahm der damals noch junge Musikverein "Frischauf" Grab an einem Wertungsspiel teil und schloß dieses mit einem hervorragenden Ergebnis ab.

Zum 10-jährigen Jubiläum 1972 richtete der Musikverein in Grab das Kreisverbandsmusikfest des Kreisverbandes Rems-Murr aus.

Kapelle_2004

Nicht nur bei Wertungsspielen, an denen heute noch alle 3 Jahre teilgenommen wird, ist der Musikverein "Frischauf" Grab anzutreffen, sondern auch bei Marschmusikbewertungen. Dieser Disziplin stellte sich der Musikverein 1989 in Attersee / Österreich.

Im kulturellen Bereich von Grab ist der Musikverein ein wichtiges Standbein. Neben Limesfest, Jahresfeier und Herbstfest werden zahlreiche Ständchen bei Mitgliedern, Mitbürgern und Altenheimen wahrgenommen. Nicht zu vergessen ist natürlich die Teilnahme an vielen Vereinsfesten in der Umgebung.

Die musikalische Leitung obliegt seit dem 15.08.2016 wieder Susanne Scherhaufer, einer echten Vollblutmusikerin

Der Nachwuchs wird nach einer Vorbereitungs- und Ausbildungszeit direkt in das Blasorchester integriert. Ein schnelles Zusammenwachsen zwischen Erwachsenen und Jugendlichen wird dadurch gefördert.
Die Jugendlichen treffen sich einmal in der Woche, um das Erlernte gemeinsam aufzuarbeiten.
Die Leiterin der Jugendkapelle ist Monika Nordheim.

Seit Ende 2010 ist unser gemeinsames Projekt mit der Grundschule Großerlach Musik macht Schule - Wir machen die Musik am laufen, in dem wir schon in der Grundschule die Gelegenheit bieten, ein Instrument zu erlernen


Der Musikverein "Frischauf" Grab hat zur Zeit (Stand Januar 2015), 122 Mitglieder, davon sind 21 aktiv. Im Moment werden dazu noch 5 Jugendliche ausgebildet, und in unserem Musik macht Schule Projekt erlernen 10 Grundschüler ein Instrument

(Bilder: Petra Lerch)


10.01.2015 durch webmaster
Copyright © Musikverein Frischauf Grab e.V. 2015 - Impressum