WIR MUSIZIERTEN IN TRIPSDRILL - ERSTES PLATZKONZERT DER JUGENDKAPELLE DES MUSIKVEREIN „FRISCHAUF” GRAB

Die Jugendkapelle hat sich einer neuen Herausforderung gestellt. Mit dem Fan-Club im Schlepptau trafen wir uns am vergangenen Samstag um 8.00 Uhr an der Schwalbenflughalle. Nachdem alle Mitreisenden samt den Instrumenten in den Autos verstaut waren, ging die Reise nach Cleebronn in den Erlebnispark Tripsdrill. Mit den Eintrittskarten in der Hand stand dem Spaß nichts mehr im Wege.

Ob bei der Fahrt mit dem Maibaum, den Kaffeetassen oder im Tausendfüßler, jeder kam bei den über 100 originellen Attraktionen auf seine Kosten. Die Mutigen unter uns trauten sich in die Holzachterbahn „Mammut”, die „Gesengte Sau” oder zur „Floß-Fahrt”. Bei nahezu 40 Grad war natürlich das „Waschzuber-Rafting”, die Wasserspiele oder eine abkühlende Dusche im „Jungbrunnen” bei Europas höchster Wildwasser-Schussfahrt sehr willkommen. Wobei manch eine/r ganz schön nass wurde.

Vor der Altweibermühle

So gingen die Stunden rasend vorbei und gegen 15.30 Uhr hieß es ran an die Instrumente ! Gemeinsam holten wir diese aus unseren Autos, denn das Platzkonzert von 45 Minuten stand auf dem Programm. Auf dem Vorplatz der „Altweibermühle” konnten wir um 16.00 Uhr zeigen, was wir in den Proben erarbeitet haben. Im Halbschatten und völlig nass geschwitzt haben wir mit unseren kochenden Instrumenten unser Bestes gegeben.

Es war ein gelungener Ausflug mit neuer Herausforderung und einem großen Stück Spaß !


15.07.2010 durch webmaster
Copyright © Musikverein Frischauf Grab e.V. 2010 - Impressum