Badefahrt des Musikverein "Frischauf" Grab e.V.

Ahoi! Unsere Badefahrt stand auf dem Plan, doch leider hätte uns fast der Lockführerstreik einen Strich durch die Rechnung gemacht. Kurzerhand haben wir uns daher entschlossen, die 22 Baderatten mit privaten PKW's nach Nürnberg zu bringen. Am Samstagmorgen trafen wir uns um 8.00 Uhr an der Schwalbenflughalle, um unsere Reise zu beginnen. Gut gelaunt stiegen wir in die zugeteilten Autos. Die Fahrt zum Kur- & Freizeitbad Kristall Palm Beach nach Stein bei Nürnberg verging wie im Flug.

Gegen 9.30 Uhr trafen wir beim "Palm Beach" ein und ließen den Alltag hinter uns. Wir buchten sozusagen einen Tag Urlaub. In einer Ferienatmosphäre nutzten wir den Tag über das volle Angebot des Bades in den Kristall Thermen "Hildegard von Bingen", dem Strömungskanal und Wellenbecken, im Whirlpool, beim Schwimmen im Sportbecken und natürlich beim Rutschen.

Die Badenden

Sowohl jung, als auch alt hatten eine Gaudi beim Rutschen auf Europas größter freitragender Rutschenanlage mit 16 Riesenrutschen. Sehr begehrt war die "Super Nova", eine Reifenrutsche mit Kugel/Trichter sowie die Rennrutsche mit parallel laufenden Bahnen. Hier starten 3 Personen gleichzeitig um zu testen wer am schnellsten unten ankommt.

Einige ließen sich auch in der Saunalandschaft verwöhnen.

Der Spaß war garantiert, denn wohin man auch schaute, es war überall in unseren Gesichtern ein Lachen zu entdecken und auch das Erholen im ruhigen, warmen und staatlich anerkannten Heilwasser der Thermalbecken kam nicht zu kurz. Die Badeausfahrt ging, wie jedes Jahr, viel zu schnell vorbei. Völlig erschöpft, aber immer noch mit guter Laune und "ganz sauber", traten wir gegen 17.30 Uhr die Heimreise an.


11.05.2015 durch webmaster
Copyright © Musikverein Frischauf Grab e.V. 2015 - Impressum